http://recruitmentdad.com/wp-content/uploads/2010/01/News_icon.jpg

Osterberg News

Unsere Auszubildende zur Köchin Sainye Krüger hat bei den Hildesheimer Stadtmeisterschaften den 1. Platz belegt.

Wir sind sehr stolz auf unsere Auszubildende und wünschen Ihr viel Erfolg für die Niedersachenmeisterschaften in 2013!

Weitere Informationen:

Hildesheimer Schulmeisterschaft 2012 in den gastronomischen Ausbildungsberufen
Im November 2012 wurden die besten Köche/Köchinnen, Hotelfachleute und  Restaurantfachleute des dritten Ausbildungsjahres zum Wettbewerb „Hildesheimer Schulmeisterschaft in den gastronomischen Ausbildungsberufen“ eingeladen. Das Motto lautete „Die wunderbare Welt des Walt Disney“! Die Prüfungselemente waren sehr vielfältig. Neben einer theoretischen Prüfung mussten sie u.a. im Rahmen der Warenerkennung verschiedene Produkte bestimmen, ein Drei-Gang-Menü kochen, Cocktails herstellen, Tische eindecken, Gäste bedienen, Speisen vorlegen und Arbeiten am Tisch verrichten.   
Nach einem anstrengenden Wettbewerb standen die Gewinner fest:


Beste Köchin: Saniye Krüger

(Hotel zum Osterberg)

Beste Hotelfachfrau: Jaana Dietz

(Hotel Van der Valk)

Bester Restaurantfachmann: Simon Scholz

(Zum Rotdorn)


Gemeinsam werden sie im April 2013 zur Niedersächsischen Jugendmeisterschaft nach Cuxhaven fahren und repräsentieren dort die Stadt Hildesheim. Die Walter-Gropius-Schule wünscht Ihnen viel Erfolg!

Text: BBS-Walter-Gropius Schule Hildesheim

 

 

 

 

 

Unser Partner in Sachen Ausbildung:

Walter - Gropius - Schule Hildesheim

_________________________________________________________________________________________

Besichtigung des Jägermeister Stammwerks in Wolfenbüttel

am 20.02.13 besuchten wir mit unseren Auszubildenden das Jägermeister Stammwerk in Wolfenbüttel. Es war eine sehr spannende und informative Tour. Wir bekamen Eindrücke in die Produktion und Herstellung von Jägermeister - dem Kräuterlikör. 

 

 

Ein ganz herzliches dank geht an die Mast-Jägermeister SE

_________________________________________________________________________________________ 

Auch im Jahr 2013 darf ein Osterberg Azubi am EU Leonarda da Vinci Projekt der BBS Walter Gropius Schule Hildesheim teilnehmen.

Dieses Jahr fährt Cornelia Huwald (2. Lehrjahr) im September für 5 Wochen nach Italien um dort in erstklassigen Hotels Berufserfahrungen zu sammeln!

Interessierte können das Projekt auf einem eigens dazu erstellen Blog (Internet Tagebuch) verfolgen:

"Europa an einem Tisch"- Blog 2013

Wir danken ganz besonders dem Projektleiter, Rafael Meyer für die viele Arbeit und sein Engagement, die diesen Austausch möglich machen!

 http://3.bp.blogspot.com/-nnbyyhOzFs4/UKA5V38hzpI/AAAAAAAAAto/_Ul1S7l68II/s150/aneinemtisch.pnghttp://1.bp.blogspot.com/-2WWk1moSzQ4/UOrreqhiC8I/AAAAAAAAAyQ/Neex68dIboo/s150/2013.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-KfPf7zEpyjU/TiKhu_YmxXI/AAAAAAAAAD0/DexM1Bq3es4/s1600/logoooo.gif

___________________________________________________________________________________________________________

 

 

Aktuelle Ausbildungs und Praktikumsplätze findest du hier!

Bewirb dich gleich ONLINE!

oder per Post an:

Osterberg Restaurant & Hotel

z. H. Frau Holzgrebe
Linnenkamp 4

31137 Hildesheim   Wir freuen uns auf dich!

 
 
 

Das Osterberg Restaurant & Hotel beteiligt sich seit 2011 an dem europäischen Programm „EU-Leonardo da Vinci Mobilität“

Hierzu werden von der Berufsschule Projektanträge im Rahmen des Programms für lebenslanges Lernen an die Nationale Agentur Europas beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA BiBB) mit Sitz in Bonn gestellt. Dabei handelt es sich um Förderprojekte, die von der Europäischen Union finanziert und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung, und Forschung gefördert werden. Das EU-Programm „Leonardo da Vinci Mobilität“ ermöglicht Auszubildenden in der Erstausbildung einen Auslandsaufenthalt zu absolvieren.

Die bewilligten EU-Leonardo da Vinci Mobilitätsprojekte wurden und werden derzeit in der Gastronomie durchgeführt. Hierzu werden Auszubildende im 3. Ausbildungsjahr (Koch/Köchin, Hotelfachleute, Restaurantfachleute) für 5 Wochen nach Angouleme und Montignac (Frankreich) entsendet, um vor Ort berufliche Erfahrungen zu sammeln.

Ziel des Projekts ist es, dass junge Menschen in der Gastronomie während ihrer Ausbildung mit französischen und demnächst italienischen  Kollegen/-innen zusammen arbeiten, um sich internationale Berufskompetenz anzueignen. Hierzu gehören internationale Basisqualifikationen wie Fremdsprachenkenntnisse und internationale Fachkenntnisse sowie internationale Schlüsselqualifikationen wie interkulturelle Kenntnisse. Voraussetzung ist eine berufliche Handlungskompetenz.

Das Osterberg Restaurant & Hotel schickt im Jahr 2011 zwei Auszubildende und im Jahr zwei 2012 eine Auszubildende für ein Auslandspraktikum nach Frankreich!

Bei der Umsetzung der Projekte wird die Walter-Gropius-Schule durch die Partnereinrichtung,  die Gastronomie-Berufsschule „LTP St.Joseph l´Amandier“ in Angouleme, unterstützt.

Das  Projekte  „Europa wächst zusammen“ von 2011 und „Europa gemeinsam gestalten“ von 2012 können im Internet auf den Seiten http://ldv-mobilitaet-angouleme-2011.blogspot.de  und http://ldv-mobilitaet-frankreich-2012.blogspot.de von allen Interessierten verfolgt werden.

Ein ganz besonderer Dank gilt dem Projektleiter Rafael Meyer.